CYBER RISIKOMANAGEMENT
WEBINARE

[UP NEXT]
Cyber-Risiken mit

treffsicherem und

kontextbezogenem

Risikomanagement

Geplante Webinare

Datum Thema Status Uhrzeit
31.01.2024 Cyberrisiken und Betriebsunterbrechungen mit

treffsicherem und kontextbezogenem

Risikomanagement reduzieren

beendet 13:50 – 14:40 MEZ
28.02.2024 Cyberrisiken und Betriebsunterbrechungen mit

treffsicherem und kontextbezogenem

Risikomanagement reduzieren

Jetzt registrieren 13:50 – 14:40 MEZ
20.03.2024 Cyberrisiken und Betriebsunterbrechungen mit

treffsicherem und kontextbezogenem

Risikomanagement reduzieren

geplant 13:50 – 14:40 MEZ
30.04.2024 Cyberrisiken und Betriebsunterbrechungen mit

treffsicherem und kontextbezogenem

Risikomanagement reduzieren

geplant 13:50 – 14:40 MEZ
15.05.2024 Cyberrisiken und Betriebsunterbrechungen mit

treffsicherem und kontextbezogenem

Risikomanagement reduzieren

geplant 13:50 – 14:40 MEZ
26.06.2024 Cyberrisiken und Betriebsunterbrechungen mit

treffsicherem und kontextbezogenem

Risikomanagement reduzieren

geplant 13:50 – 14:40 MEZ
25.09.2024 Cyberrisiken und Betriebsunterbrechungen mit

treffsicherem und kontextbezogenem

Risikomanagement reduzieren

geplant 13:50 – 14:40 MEZ
30.10.2024 Cyberrisiken und Betriebsunterbrechungen mit

treffsicherem und kontextbezogenem

Risikomanagement reduzieren

geplant 13:50 – 14:40 MEZ
20.11.2024 Cyberrisiken und Betriebsunterbrechungen mit

treffsicherem und kontextbezogenem

Risikomanagement reduzieren

geplant 13:50 – 14:40 MEZ
11.12.2024 Cyberrisiken und Betriebsunterbrechungen mit

treffsicherem und kontextbezogenem

Risikomanagement reduzieren

geplant 13:50 – 14:40 MEZ

Thema Webinar:

Cyberrisiken und Betriebsunterbrechungen mit treffsicherem und kontextbezogenem Risikomanagement reduzieren

  • Wertvolle Einblicke
  • Zeiteffektives Lernen

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden

  • Umsetzbare Maßnahmen

  • Möglichkeiten zur Vernetzung

  • Sind Sie bereit, Ihre Herangehensweise an das
    Cyber Risikomanagement in Ihrer Organisation auf ein neues siloübergreifendes Level zu heben?
  • Wollen Sie eine ganzheitliche Lösung, die es Ihrer Organisation ermöglicht,
    potentielle sowie zukünftige Cyberrisken, deren Zusammenhänge
    und Gefahrenquellen rechtzeitig aufzudecken?
  • Möchten Sie das Risiko von Betriebsunterbrechungen in Ihrer
    Organisation nachhaltig reduzieren?

Dann nehmen Sie an unserem exklusiven Webinar „Cyberrisken und Betriebsunterbrechungen mit treffsicherem und kontextbezogenen Risikomanagement reduzieren“ teil. Entdecken Sie, wie eine mit Kontext angereicherte und auf den neuesten MIT Forschungen basierenden Graphen-Modellen gestützte Risikoanalyse die Risikomanagementstrategien Ihrer Organisation transformieren kann.

In unserer heutigen vernetzten Welt sehen sich Unternehmen zunehmend komplexen und sich ständig verändernden Risiken gegenüber, die ein effektives Risikomanagement auf allen Ebenen der Cybersecurity (IT, OT und Produkt) erfordern. Konventionelle Methoden stoßen dabei oft an Ihre Grenzen, um Risiken vorzubeugen und damit die Regulatory Compliance einzuhalten. Somit sind Organisationen immer häufiger anfällig für potenzielle Bedrohungen und ausnutzbare Schwachstellen. Zero-Day Angriffe über Ihre digitalen Produkte sowie Betriebsunterbrechungen, verursacht durch Cyberschäden, können Organisationen teuer zu stehen kommen.

Wir zeigen Ihnen im Rahmen des Webinars deshalb, wie Sie die unternehmensinternen Silos von IT/OT sowie Product Security aufbrechen, um ein ganzheitliches Cyber Risk Management in Ihrer Organisation zu etablieren.

Während dieser spannenden Sitzung erhalten Sie eine kurze Einführung in die Thematik Advanced Cyber Risk Management mit RISK BY CONTEXT™ (RBC), gefolgt von einer interaktiven Fragerunde, bei der Sie die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen und tiefer einzutauchen.

Wir werden die Herausforderungen, Vorteile und die praktische Umsetzung von RBC im Risikomanagement für alle Ebenen der Cybersecurity erkunden, und Sie werden wertvolle Einblicke und umsetzbare Strategien mitnehmen.

Sprache: Deutsch

Host: Lars Petermann